Donnerstag, 30. Januar 2014

Nachschub!


Ich habe nun an verschiedenen Stellen Lobeshymnen über Stylefix gelesen - da musste ich mir einfach ein eigenes Bild machen. Die Bestellung war ratzfatz da und ein passendes kleines Projekt habe ich auch schon im Sinn. Meine Wickeltasche (eher "Wickeletui") fällt nämlich auseinander. So sehr, dass es mir sogar zu peinlich ist, ein Bild davon zu zeigen. Im Ernst.
Praktischerweise hat die Fundgrube beim Möbelschweden einen vereinsamten Bettdeckenbezug ausgespuckt. Warum mir der Stoff so gut gefällt, weiß ich selbst nicht, aber ich musste ihn mitnehmen und sehe meine neue Wickeltasche (naja, eher wieder so ein "Wickeletui"^^) auch schon vorm geistigen Auge.

Dabei ist mir etwas aufgefallen...seit wann hat das Bettzeug von Ikea eigentlich keinen Verschluss mehr? Oder war das schon immer so? Der untere Rand ist an den Seiten etwas zugenäht und in der Mitte klafft ein Riesenloch, durch das sich meine Bettdecke innerhalb von Minuten verabschieden würde. Meinen die das Ernst??

Dienstag, 28. Januar 2014

Sag "Hallo"!

Beim Rumbasteln für mein neues Begrüßungsbildchen in der Sidebar kam ich auf die Idee, eine digitale Sprechblase auf das Foto zu kleben. Ob das so bleibt? Keine Ahnung.^^ Was meint ihr? Sieht das was aus?

Wenn ihr das auch mal auf die Schnelle ausprobieren möchtet, habe ich hier ein kleines 3er-Set (plus 2 Blankosprechblasen) für euch. Nutzt es wie ihr wollt - auf eurem Blog, ausgedruckt und ausgeschnitten zum Scrapbooken oder für was auch immer. Viel Spaß damit!


Es ist zwar "nur" eine digitale Bastelei, aber ich schicke meine Sprechblasen trotzdem zum Creadienstag. Und jetzt hole ich mir dort meine dienstägliche Portion Inspiration ab. :-)

Freitag, 24. Januar 2014

Kleine Eisbrecher

Teil 2 der Baby-Halstücher zu Weihnachten ging an ein zuckersüßes Zwillingspärchen. Wie die Halstücher aussehen sollten, war ziemlich schnell klar - schließlich haben der Musikgeschmack ihrer Mama und mein eigener einige Überschneidungen. Meine Wahl fiel auf Eisbrecher, genau genommen auf Schriftart und Logo ihrer gleichnamigen Platte. Aber nur pures Merchandising ist ja auch irgendwie doof. Also ergänzte ich das Ganze noch ein wenig und bastelte für die Püppi eine Mädchen-Variante.

Innen bestehen die Halstücher wieder aus weißem Kuschel-Teddy-Stoff vom Stoffmarkt, die Vorderseite ist Baumwolle vom Möbelschweden. Geschlossen werden sie mit KAM Snaps.




Und weil die Idee so gut ankam, wanderte das Stickbild letztes Wochenende auch noch auf eine Jeans-Jacke. Das Logo habe ich dabei als Applikation mit schwarzem Stoff gearbeitet.

Jetzt müsste ich nur noch die Zeit finden, meiner Motte ebenfalls ein wenig Fan-Material unterzujubeln...musikalische Früherziehung und so. ;-)

Dienstag, 21. Januar 2014

Baby-Halstücher Teil 1

Zu Weihnachten gab es für die Freunde meiner Motte Halstücher. Da es mindestens vier Stück werden sollten und ich Arbeit gerne minimiere, habe ich mir kurzerhand eine Stickdatei dafür gebastelt. Mein größter Rahmen ist 13cm x 18cm, daher musste ich das Muster in zwei Teile aufteilen, die hinterher mit zwei kurzen geraden Nähten wieder aneinander genäht werden. Das hat sich sogar als Vorteil entpuppt, da dadurch sehr einfach verschiedene Stoffe kombiniert werden können - ohne Mehraufwand.

Geschlossen werden die Baby-Halstücher mit bunten KAM Snaps.

Den Anfang bildete ein (unbesticktes) Halstuch mit Totenkopfstoff. Den Stoff habe ich auch schon für mein Blümchen verwendet.

Das zweite ist fröhlich bunt und besteht aus einer Mischung aus Baumwolle vom Möbelschweden und Trikotputzlappen. Die Innenseite ist bei allen aus weichem Teddyplüsch genäht.



Und nun schnell damit zum Creadienstag und Kiddikram.

Mittwoch, 15. Januar 2014

Hallo, ich melde mich zurück!

Nach längerer Blog-Pause und kurzem weihnachtlichem Krankenhausaufenthalt (wie man auf dem Foto sehen kann, hatten wir immerhin ein Zimmer mit Aussicht^^), möchte ich mich hiermit zurück melden.

Das Tochterkind hatte hohes Fieber, aber nun ist alles wieder gut. Die Feiertage hatten wir uns irgendwie anders vorgestellt.^^


Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht und habt noch nicht alle eure mehr oder weniger guten Vorsätze gebrochen. ;-)