Freitag, 27. Februar 2015

Windeltortenbäckerei

Ich wollte ja schon immer mal eine machen. Und da es im Bekanntenkreis Nachwuchs gab, durfte ich jetzt endlich.
Hier ist sie also: Meine erste Windeltorte!


Die Torte hat eine "Füllung" aus einem Stapel Wickelunterlagen. Braucht man ja auch. Oben drin steckt ein Gutschein (die Torte war das Geschenk einer ganzen Gruppe und wir haben natürlich fleißig gesammelt). Auf Tingeltangel und Kleinkram wollten wir verzichten, da es nicht das erste Kind ist und im Haushalt alles vorhanden ist. Und schließlich benutzt ja jeder auch andere Pflegeprodukte.

Die fluffigen roten Dinger sind übrigens meine Serviettenblumen. Eine kleine Blüte besteht aus einem Viertel-Serviette.


Die Farben kommen mal wieder nicht wirklich gut rüber, *eigentlich* ist das ein schönes dunkelrot. Das ganze Gebilde wurde natürlich auch noch in Folie gewickelt und mit Schleifchen und Blümchen zugeknotet.

Das Bauen der Torte hat wirklich Spaß gemacht. Jetzt warte ich ganz gespannt auf den nächsten Nachwuchs, der sich im Freundeskreis ankündigt. Also Mädels, legt los! :-D


1 Kommentar:

  1. Ich hab dich grad bei Facebook gefunden und find deine Seit ganz toll.
    Ich weiß nicht, ob du den Liebster Award schon kennst, konnte auf deiner Seite nichts dazu finden (oder bin ich blind ;)).
    Falls du noch nicht mitgemacht hast, würde ich dich sehr gerne hierfür nominieren. Das ist ein Bloggerprojekt. Wenn du Lust hast, guck kurz bei mir vorbei, da sind dann die Infos, was du tun musst :)
    http://pukopi.blogspot.de

    AntwortenLöschen